Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Zahnriemenfräsmaschine Typ 1

Zahnriemenfräsmaschine Typ 2

Zahnriemenfräsmaschine Typ 3

Zahnriemenfräsmaschinen wurden zur zahngenauen Bearbeitung von Zahnriemen und beschichteten Zahnriemen aller Teilungen entwickelt. Mit dieser Maschine lassen sich Bohrungen, Einfräsungen, Frästaschen, aber auch eine Doppelverzahnung herstellen. Auf den Bildern sind die einzelnen Entwicklungsstufen dieser Maschine zu sehen. Die Ausstattungen variieren dabei deutlich.

Der Aufbau dieser Maschine ist Modular und diese kann deshalb mit verschiedensten Erweiterungen versehen sein. Beispiele sind hierfür automatischer Werkzeugwechsel, CAM-Module, Mehrspindelanlagen und Scheibenfräsaggregate.

Es können alle Zahnriemenabmaße der Zahnriemenindustrie bearbeitet werden.